bert meinen

bert meinen

»Ruimtelijke kubistische tekening«
1989
RSV-Polyester, Holz, 3teilig, 350 x 250 cm, Ø 100 cm, 300 x 1,2 cm

Standort: Gramsbergen, an der Vechte.

bert meinen (*1945, Hengelo)
Seine Ausbildung erhielt Meinen von 1963 bis 1967 an der Academie voor Beeldende Kunst in Enschede, wo er heute auch als Dozent tätig ist. Dem Konstruktivismus verbunden malte er Landschaften in abstrakt-geometrischer Formengebung und spielte dabei mit dem, was er in der Umgebung vorfand. Seine bildhauerischen Arbeiten greifen scheinbar vertraute Formen der Alltagswelt auf und schaffen daraus zweckfreie Objekte, die jedoch scheinbar funktional wirken. Von 1985 bis 1987 war er an zahlreichen Ausstellungen vorwiegend in den Niederlanden beteiligt. Größere öffentliche Aufträge erhielt er u. a. von den Städten Hengelo, Deventer, Amsterdam, Rotterdam und Zwolle. Bert Meinen lebt in der Stadt Delden.

schließen

bert meinen »Ruimtelijke kubistische tekening« 1989
bert meinen