ulrich rückriem

ulrich rückriem

»Ohne Titel«, 1982
Bentheimer Sandstein, 2teilig,
je 280 x 150 x 50 cm

Standort: Frenswegen, nahe der Klosterschänke, Klosterstraße

ulrich rückriem (*1938, Düsseldorf)
Die Skulpturen von Ulrich Rückriem zählen zu den unverwechselbaren Erscheinungen zeitgenössischer Kunst. Die wuchtigen Steinblöcke, geteilt und ganz oder teilweise wieder zusammengesetzt, nehmen ihre Plätze in international wichtigen Sammlungen und an öffentlichen Standorten ein. Dem Künstler gelang es, eine einzigartige Formsprache zu finden, in der die Charakteristiken des unbearbeiteten Steinblocks einer Suche nach einer elementaren und geometrisch aufgebauten Grundform antworten. Bereits dreimal nahm er an der documenta in Kassel teil (1982, 1987 und 1992), doch auch im Centre Pompidou in Paris (1983), in New York (1989) und London (1991) waren seine Arbeiten zu sehen. Der Künstler lebt in Clonegal/IRL und Agon/F.

schließen

ulrich rückriem »Ohne Titel«, 1982
ulrich rückriem