kunstwegen - unterwegs in einem offenen Museum fuer zeitgenoessische Kunst, Natur und Geschichte. Hier lockt ein Urlaub mit dem Fahrrad im Vechtetal mit Kunst als Leitmotiv.

Stephen Craig

Stephen Craig, Ohne Titel (Ausstellungspavillons), 1996-99
Stephen Craig, Ohne Titel (Ausstellungspavillons), 1996-99

ohne titel

Für die neuen Ausstellungsräume der Städtischen Galerie Nordhorn entwarf Stephen Craig zwei klar strukturierte Pavillons, die als Raum-im-Raum-Gebäude in auffälligem Kontrast zur umgebenden Industriearchitektur der 1950er Jahre, der ehemaligen Webereihalle, stehen. Unter den mächtigen Bögen der seinerzeit Maßstäbe setzenden Spannbetondecke entwickeln die Pavillons sowohl skulpturale wie auch funktionale Qualitäten. Technisch ausgerichtet auf die Erfordernisse eines laufenden Ausstellungs- und Veranstaltungsbetriebes, sind die Pavillons zugleich un abhängige plastische Objekte, die mit Volumen, Proportion und Rhythmisierung Bezüge zur Architekturgeschichte des 20. Jahrhunderts herstellen.

Zwei Ausstellungspavillons für kunstwegen - Städtische Galerie Nordhorn

400 x 2.250 x 2.250 cm, 400 x 1.150 x 2.250 cm

über den künstler

1960 geboren in Larne/ Nordirland