kunstwegen - unterwegs in einem offenen Museum fuer zeitgenoessische Kunst, Natur und Geschichte. Hier lockt ein Urlaub mit dem Fahrrad im Vechtetal mit Kunst als Leitmotiv.

Till Krause

Till Krause, Akribische Beobachtungen..., 2000 Till Krause, Akribische Beobachtungen... (Blickfeldkarte), 2000 Till Krause, Akribische Beobachtungen... (Funkschattenkarte), 2000
Till Krause, Akribische Beobachtungen..., 2000 Till Krause, Akribische Beobachtungen... (Blickfeldkarte), 2000 Till Krause, Akribische Beobachtungen... (Funkschattenkarte), 2000

akribische beobachtungen über eine wegeroute und ihre landschaft

Landschaftsprojekt in Zusammenarbeit mit Dirck Möllmann

Edelstahlschaukästen, topografische Karten (je 116,5 x 133,5 cm), farbige Tusche

3-teiliges Werk, je an verschiedenen Standorten

1-blickfeldkarte

Standort: zwischen Grasdorf und Lage, Kreuzung der kunstwegen-Route mit der K23 (Grenzstraße)

2-funkschattenkarte

Standort: Hoogstede, Vechtebrücke Bahnhofstraße

3-blickabschnittskarte

Standort: zwischen Emlichheim und Laar, nahe der Vechte, Echteler Weg

über den künstler

1965 geboren in Hamburg