kunstwegen - unterwegs in einem offenen Museum fuer zeitgenoessische Kunst, Natur und Geschichte. Hier lockt ein Urlaub mit dem Fahrrad im Vechtetal mit Kunst als Leitmotiv.

Lawrence Weiner

Lawrence Weiner, Wegfließen (mit oder ohne), 1991 Lawrence Weiner, Wegfließen (mit oder ohne), 1991 (Detail)
Lawrence Weiner, Wegfließen (mit oder ohne), 1991 Lawrence Weiner, Wegfließen (mit oder ohne), 1991 (Detail)

wegfließen (mit oder ohne)

Ein Bahnhof ist nicht nur ein Ort des Anhaltens, des Ankommens, sondern auch einer des Übergangs, des »Vorüberfließens« der Reiseströme, die »mit oder ohne« Erinnerung an dieses Bild forteilen. Die Schrifttafel von Lawrence Weiner auf der Seitenwand des Bahnhofsgebäudes, quer installiert wie ein Bahnübergangsschild, ist ein Denkbild für die Bewegungen im Raum, ein Bild für den Kopf, das der Ab- und Vorbeireisende vielleicht ein Stück seines Weges mitnimmt.

Farbe auf Plastik, 475 x 100 cm

über den künstler

1942 geboren in New York

lebt und arbeitet in Amsterdam und New York